Startseite
  Über...
  Archiv
  Liebe. :(
  Musik.
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    bluebells
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/your.ex.lover.is.dead

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hm.

Heute hat mich etwas totaaaal aus der Bahn geworfen: Die sieben Uhr Flüge nach London, Mallorca und Nürnberg, die sonst immer über den Weg hinter Barop Parkhaus fliegen, sind alle fünf Minuten früher geflogen... das war sehr dramatisch. Nun ja, wenigstens bekam ich anschließend in der Schule eine 1+ in Chemie. Außerdem scrobbelte ich heute meinen 10.000. Titel bei Last.fm, nämlich Cliquot von Beirut. Man, sind das viele Zahlen. Ja... und... mehr nicht. Ende.
17.10.07 16:48


Werbung


Der König des Sandbergs! :D

Ist Corbin! Ja, gestern war's toll irgendwie. <3 Mit diesen wunderbaren Rehen und so und ach keine Ahnung, alles halt *-* Corbin ist halt wunderbar, das kann man nicht oft genug sagen/schreiben/wasauchimmer. Hach, und danach mit der wunderbaren Kathi telen, das war auch so toll. <3

Naja, ich will hier jetzt nichts großartiges schreiben, ich würd eh keine Worte finden um das alles zu beschreiben und so, aber es war einfach ein toller Tag gestern.

7.10.07 13:58


Es ist irgendwie uncool...

Ja, man, es ist total uncool, wie ich mal wieder alles kaputt mach, rede ohne Sinn, mich danach frag wieso ich das überhaupt gemacht hab und es aber nicht mehr rückgängig machen kann. Nicht, dass ich das machen würde, ich steh zu meiner Meinung, aber verdammt, ich muss sie doch nicht jedem vor den Kopf knallen.

Noch viel uncooler ist aber, dass ich das nur im Internet kann, während das "normale" Leben immer krasser und komischer für mich wird. Ich hab heute ca. 2 Minuten dafür gebraucht dieser Buchverkäuferin "hallo" zu sagen und als sie mit "Ich will dir doch nix tun." antwortete und mich anlächelte, dachte ich mir, jetzt etwas nettes oder wenigstens beruhigendes sagen zu müssen wie "Nein, nein, das liegt nicht an Ihnen, tut mir Leid" oder wasweißich, entgegnete ich nur noch mit "Man kann ja nie wissen". Diesen Spruch sag ich momentan eh zu oft, aber man kann halt auch nie wissen. Es gibt immer so viele Überraschungen mit denen man nie gerechnet hat, sowohl (wenn man mal ausnahmsweise Glück hat) positive wie auch negative.

Verdammt, es ist so sinnlos den ganzen Kram hier hinzuschreiben, aber naja, irgendwo muss man alles loswerden.

Wenigstens hat das auch schöne Seiten, ich hab angefangen mich für schöne Dinge zu interessieren, wie diesen kleinen blonden Jungen mit dem kleinen blonden Hund, dessen Halsband farblich zum Pulli des Jungens passte. Ich weiß nicht wieso mich das so fasziniert hat, aber ich fand es einfach unglaublich toll und niedlich und so. Genau wie diese riesige Spinne, die das ganze Dach unserer Bushaltestelle mit ihrem Netz belegte. Ja, das interessiert wohl wirklich keinen, außer mich selbst.

Ach, genug geredet, danke, tschüss.

26.9.07 16:09


Neuer Eintrag.

Da Bellow so fleißig ihren Blog befüllt, dachte ich mir, ich sollte dies auch mal wieder tun. Es gibt zwar nichts Nennenswertes, was so passiert ist, aber ich wollte einfach mal wieder schreiben. Ich werde nun weiter Emily Haines hören, dabei mit tollen Menschen chatten und beruhigt sein, mal wieder einen Blog geschrieben zu haben.

Schönen Tag noch

25.9.07 18:17


Can anybody get me off it?

Langeweile. Pure langeweile, die letzten Tage. Okay, ausser Samstag, das war wunderbar. Mit Corbin im Stadio halt. Es war so toll. :D Mehr muss ich dazu nicht sagen, ich werde versuchen in den nächsten Tagen öfters zu bloggen.

Danke.

28.8.07 17:56


Rückblick auf gestern und Vorschau auf heute.

Gestern war ein nerviger Tag, nicht nervig, weil meine Nerven überfordert waren, sondern nervig, weil alle anderen überfordert waren und es an mir ausgelassen haben. Das ist jetzt aber auch egal, ich habe keine Lust dadrüber zu schreiben, das war ja schließlich gestern. Genau wie meine Aktionen sowohl meinen Bass als auch meine Gitarre mal komplett auseinander zu nehmen. Das Innenleben da ist verdammt staubig. Nun ja.

Heute wird sicherlich wunderbar, ich geh mir mit Corbin BVB gegen Cottbus im Stadion angucken. Das wird toll, ich weiß es, mit Corbin ist es eh immer toll. Danach geh ich dann noch arbeiten, dann kann ich da wieder den ganzen Abend die Nachbarn mit meinem Klaviergedudel nerven, das mach ich da immer am liebsten. Ach, und ich bin krank. Aber mal sowas von. Das ist aber egal.

Schönen Tag noch, also ich werde ihn haben.

25.8.07 12:08


Mir fällt nichtmals eine Überschrift ein.

Ich bin grade irgendwie gut gelaunt, auch wenn es mir schlecht geht. Ja, heute war schon ein interessanter Tag und ich weiß nichtmals wieso. Es könnte dadran liegen, dass ich mein Praktikum jetzt fest habe, tut es aber nicht. Vielleicht liegt es auch dadran, dass ich endlich wieder was habe, über was ich mich aufregen kann, nämlich diese dämlichen Emokids aus dem Bus, die meinen meine Laura und ich wären Pseudo. Also ich mein, wieso sollten wir Emos sein wollen (was sie übrigens nicht erwähnten, sondern nur Pseudos sagten, wir könnten als auch Pseudoelefanten oder sowas sein.), das ist ja als würden wir die Pest haben wollen. Nun ja, alles sehr uninterssant und mir fehlt die Kraft in den Fingern um hier noch mehr zu schreiben.

Schönen Tag noch :]

23.8.07 18:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung